Rehragout mit Semmelknödel und furore Apfel-Preiselbeer Gourmet Sauce

Keine Kommentare

rehragout_semmelknoedel_apfel-preiselbeer

Zutaten für 4 Personen:

    • 800 g Rehschulter in Würfel geschnitten
    • 200 g Knollensellerie
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 kleine Karotten
    • 1 l Rotwein
    • 1 Glas furore Apfel-Preiselbeer Gourmet Sauce
    • 100 g Sahne
    • 4 eingelegte Williamsbirnen

Für die Semmelknödel:

    • 200 g Semmeln (oder Weißbrot, vom Vortag)
    • 150 ml Milch
    • 2 Eier
    • 1 Prise Muskat
    • Salz
    • Pfeffer

Zubereitung Rehragout:

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Rehfleisch kurz anbraten.

Karotten und Sellerie in grobe Stücke schneiden und ebenfalls kurz mitrösten.

Anschließend ein paar Löffel furore Apfel-Preiselbeer Gourmet Sauce hinzufügen kurz mitrösten, etwas Pfeffer und Salz dazu und dann mit Rotwein ablöschen.

Alles zusammen bei mittlerer Hitze etwa 60min. einkochen lassen.

Zum Schluss das Ragout mit Sahne verfeinern.

Zubereitung Semmelknödel:

Zuerst die Semmeln in grobe Würfel schneiden, Milch erhitzen und die Weissbrotwürfel darin einweichen.

Die Eier trennen. Eidotter zum Brot geben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und gut mischen. Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig unter die Knödelmasse heben. Eine Rolle oder Knödel formen und mit einer hitzefesten Frischhaltefolie einwickeln, die Enden gut verschließen.

Anschließend die Semmelknödel in kochendes Wasser geben und für ca. 25min. kochen.

Danach vorsichtig aus der Folie lösen und in Scheiben schneiden.

Richten Sie nun das Ragout gemeinsam mit den Semmelknödeln auf einem Teller an und garnieren Sie das Ganze mit einer eingelegten Williamsbirne und einem groooßen Klecks furore Apfel-Preiselbeer Gourmet Sauce – bon appétit 🙂