Rehragout mit Semmelknödel und furore Apfel-Preiselbeer Gourmet Sauce

Keine Kommentare

rehragout_semmelknoedel_apfel-preiselbeer

Zutaten für 4 Personen:

    • 800 g Rehschulter in Würfel geschnitten
    • 200 g Knollensellerie
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 kleine Karotten
    • 1 l Rotwein
    • 1 Glas furore Apfel-Preiselbeer Gourmet Sauce
    • 100 g Sahne
    • 4 eingelegte Williamsbirnen

Für die Semmelknödel:

    • 200 g Semmeln (oder Weißbrot, vom Vortag)
    • 150 ml Milch
    • 2 Eier
    • 1 Prise Muskat
    • Salz
    • Pfeffer

Zubereitung Rehragout:

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Rehfleisch kurz anbraten.

Karotten und Sellerie in grobe Stücke schneiden und ebenfalls kurz mitrösten.

Anschließend ein paar Löffel furore Apfel-Preiselbeer Gourmet Sauce hinzufügen kurz mitrösten, etwas Pfeffer und Salz dazu und dann mit Rotwein ablöschen.

Alles zusammen bei mittlerer Hitze etwa 60min. einkochen lassen.

Zum Schluss das Ragout mit Sahne verfeinern.

Zubereitung Semmelknödel:

Zuerst die Semmeln in grobe Würfel schneiden, Milch erhitzen und die Weissbrotwürfel darin einweichen.

Die Eier trennen. Eidotter zum Brot geben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und gut mischen. Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig unter die Knödelmasse heben. Eine Rolle oder Knödel formen und mit einer hitzefesten Frischhaltefolie einwickeln, die Enden gut verschließen.

Anschließend die Semmelknödel in kochendes Wasser geben und für ca. 25min. kochen.

Danach vorsichtig aus der Folie lösen und in Scheiben schneiden.

Richten Sie nun das Ragout gemeinsam mit den Semmelknödeln auf einem Teller an und garnieren Sie das Ganze mit einer eingelegten Williamsbirne und einem groooßen Klecks furore Apfel-Preiselbeer Gourmet Sauce – bon appétit 🙂

 

Ziegenkäse-Cranberry Sommersalat mit furore Birnen Senfsauce

Keine Kommentare

Zutaten für 4 Personen:

  • 200g FeldsalatZiegenkäse-Cranberry Salat mit furore Birnen Senfsauce
  • 1 Bund Radieschen
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel
  • 125 g Ziegenkäse (am besten frisch vom Markt)
  • 2 TL furore Birnen Senfsauce
  • Walnusskerne
  • 100 g Cranberries
  • 2 Stück Birnen
  • 1/2 Stück Zitrone (Saft)

Dressing:

  • 25 ml Balsamico
  • 2 TL furore Birnen Senfsauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 50 ml natives Olivenöl

 

Den Salat gut waschen und abtropfen.

Die Radieschen und die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in kleine Scheiben schneiden.

Die Salatzutaten auf Teller platzieren.

Anschließend den Ziegenkäse mit furore Birnen Senfsauce bestreichen, in 4 gleichgroße Teile schneiden und auf den Salat legen.

Birnen waschen, in Spalten schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Birnenspalten auf dem Salat verteilen.

Cranberrys und Walnusskerne über dem Salat verteilen.

Für das Dressing alle Dressing-Zutaten vermischen und gut durchmixen.

Den Sommersalat mit Dressing übergießen und genießen 🙂

 

furore goes USA – die Summer Fancy Food Show in New York City

Keine Kommentare

Ende Juni war es endlich soweit, unser Team von furore machte sich auf den weiten Weg nach New York City.

Dort fand zum 62. Mal die Summer Fancy Food Show, eine der bekanntesten Food-Messen der Welt, statt.

Die Fancy Food Show zählt zu den renommiertesten Food-Messbild_012en weltweit. Zweimal im Jahr treffen sich dort hochqualitative Lebensmittelproduzenten, Händler und Gastronomen zusammen, um ihre Produkte zu präsentieren und so neue Kunden zu gewinnen. Drei Tage lang kamen im Jacob K. Javits Convention Center inmitten von Manhattan knapp 3000 Aussteller aus über 50 verschiedenen Ländern und Kontinenten zusammen. Gemeinsam mit dem Agrarmarkt Austria waren wir von furore mit 3 weiteren österreichischen Lebensmittelproduzenten an einem Messestand.

Durch die Messe konnten wir viele positive Kontakte generieren und mit unserer neuen Produkt-Linie FOR CHEESE ONLY stießen wir auf sehr viel positives Feedback.

Eines ist ganz sicher: unser nächster Besuch in den USA kommt schon bald und die neue furore Linie

FOR CHEESE ONLY wird es in naher Zukunft auch in den USA und Kanada zu finden geben…

FancyFood2 FancyFood1